jetzt wirds doch nix mit bildern

ich hab nämlich heute meine speicherkarte im netbook vergessen damit wars dann nix mit  kamera…

allerdings war das red fort jetzt auch nicht so spektakulär und den restlichen tag bin ich entweder in cafes oder bars rumgesessen. in delhi gibts nämlich sowas (in neu-delhi). das wird dann wohl auch mein plan für morgen werden mir gehen nämlich die sightseeing ziele aus. wenns doch was interessantes geben sollte bericht ich nochmal ;)

status!

so, erster tag in delhi fast geschafft. ich hab mir mal wieder ein grab angeschaut:

das war recht ruhig und wenig besucht, genau das richtige für in der früh. dann gings weiter mit dem nationalmuseum wo ich gleich mal beim reingehen ein blumenbild übersehen hab (da gabs mehrere) und draufgetreten bin (wie allerdings dann einige hinter mir auch) da hat mich dann gleich irgendein tourist oberlehrermässig angeschaut und den kopf geschüttelt aber hey mal im ernst so toll sieht das auch nicht aus oder:

da gabs dann jede menge statuen:

3/4 vom museum waren allerdings geschlossen wegen restauration – hat sich also nicht so rentiert.

tja und morgen ist sonntag, angeblich ist da alles geschlossen inklusive sehenswürdigkeiten wird also spannend was ich da dann mach, ganztägig fernsehschauen hab ich an sich nicht vorgehabt

und endlich in delhi

nach über 5 stunden busfahrt (mit dem billigsten, der andere wär erst 2 stunden später gekommen) bin ich endlich in delhi und hab sogar ein zimmer. völlig überteuert, kein fenster dafür komplett einmal rum spiegel und:

muss wohl dafür gedacht sein wenn man mal zu zweit auf dem klo sitzt?

aber immerhin gibts warmes wasser und ich bin mitten in new delhi und hab hier jede menge restaurants und shops rundrum… leider hab ich grad erfahren dass ich mein programm morgen und am montag durchziehen muss weil am sonntag sogar die sightseeing sachen zu haben. also dann bis morgen!

und jetzt mal wieder fotos!

heute war ich nämlich schon sehr früh los zum taj mahal und da gibts so einiges zum fotografieren

so größenwahnsinnig wie die aktion auch war man muss dem erbauer lassen dass es toll ausschaut. alles ist extrem sauber gearbeitet und alles aus stein. es gibt keinen schriftzug und keine verziehrung die bemalung wäre, das sind alles schnitzereien oder inlays von verschiedenen steinsorten aussen, edelsteinen innen im taj selbst.

die türme neigen sich übrigens etwas nach aussen, das ist wohl absicht damit sie bei einem erdbeben nicht nach innen fallen können. da hat einer ja ganz schön weit geplant. diesmal hab ich mir auch mal wieder einen tourguide geleistet, sonst wüsst ich sowas auch nicht…

und gleich darauf bin ich zum red fort:

auch sehr schön und wesentlich ruhiger. da kann man sich auch mal eine weile hinsetzen und den japanern zuschauen ;)

Fuck! mich nervts!

es ist doch unglaublich, es vergeht kein tag wo nicht mehrfach versucht wird mich übers ohr zu hauen, teilweise richtig dreist aber das heute schiesst den vogel ab.

da unterhalt ich mich mit einem inder der angeblich grad auf die uni geht usw (hat auch richtig gut englisch gekonnt) war lustig usw, n chai getrunken… dann war noch n kumpel von ihm dabei, zusammen sind wir in eine bar wo sie angeblich oft hingehen (normale bar, leute drin, billard tisch,…) und dann kommt noch einer dazu mit anzug, belabert mich ne weile und dann kommt er an mit einem geschäftsvorschlag. die anderen 2 jungs waren dann schon verdächtig still.

er arbeitet nämlich für einen juwelen-händler und sie exportieren nach deutschland. ich sollte für ihn / von ihm jetzt für 15.000 euro juwelen kaufen und mitnehmen (was ich gesetzlich mit meinem visum wohl darf, maximal) und vor ort geb ich sie dann ihm wieder und bekomm 20.000 zurück. sie haben nämlich so hohe zölle dass sich das für sie so immernoch extrem lohnt. seine karte wollt er mir allerdings nicht mehr geben als ich gesagt hab da bin ich nicht dabei. bin dann raus hab mir die nächste rickshaw geschnappt und war weg.

dass er es versucht nervt mich noch nicht mal so wie die tatsache dass ich von 99% der leute hier schon erwarten kann dass sie versuchen mich auszunehmen (und auch schon getan haben) wie auch immer nur möglich. ich sag nicht alle aber nahezu. das stresst mich grad ziemlich, immerhin wird man ja auch alle 5 meter von irgendwem angelabert.

so jetzt geh ich was essen, wahrscheinlich auch überteuert…

 

paläste und forts ohne ende

jaipur – da gings ja scheinbar mal ziemlich ab. um die stadt rum sind 4 oder 5 forts wenn ich das richtig sehe und in der stadt mehrere paläste. leider hab ich mehr oder weniger alles heute abgeklappert also mal schauen was ich morgen mach…

aber dafür gabs heute so einiges zu sehen:

und natürlich…

die hab ich mit ein paar cookies gefüttert und sobald die sehen dass man einen in der hand hat sitzen die schon direkt vor dir. ich habs mit dem füttern allerdings nicht übertrieben, waren nur 3 oder 4 stück man weiss ja nicht wie aufdringlich die sonst werden…

und jetzt ists offiziell

ich hab meinen lufthansa flug nicht umbuchen können also hab ich einen anderen genommen und zwar am 31. januar

da flieg ich dann von delhi über moskau nach münchen und komm mittag an. (für gut 300 euro – das war der billigste flug in der gegend). damit ist dann also erst mal indien wieder vorbei auch wenns mir jetzt magen mässig wieder etwas besser geht aber ich hab entschlossen dass mir indien nicht sooo gut gefällt dass ich jetzt noch länger bleiben will. es ist halt doch anbstrengend, ein andermal kann man immernoch die nord / berg – route machen z.B. dann fährt auch hoffentlich mal noch wer mit!

dafür will ich aber wenn ich daheim bin nochmal zum boarden, ich hoffe da finden sich mitfahrer!